Selbstfindung – intuitives Malen und Gestalten!

SelbstfindungIntuitives Malen und Gestalten!

Herzlich Willkommen in der Lebenskunstschule zum 2.Künstlertreffen.
Künstlerisch tätig sein heißt auch immer, dass der Mensch sich auf sich selbst einlässt und sich allmächlich immer findet , in seiner natürlichen Art und Weise zu malen und zu gestalten, aber auch zu leben. Das innere Erleben des Bildes führt gerade zur Entdeckung der eigenen natürlichen Art sich zu fühlen und auszudrücken .

Inneres Erleben, skizzieren und mit den Mosaik-Steinchen legen
und gestalten am 1.Nachmittag.


Der Künstlerisch-Poetische Abend erlebten wir
die unterschiedlichsten Mandalas, die im Kurs „Intuitives Malen“ entstanden sind und dazu in Gedichten,
Impressionen und Geschichten, das, was die Teilnehmerinnen
dazu geschrieben hatten .


Guten Morgen, und einen schönen Kreativen Tag!
Und weiter geht es mit der bunten Farbenpracht!


Immer mehr Steinchen finden ihren Weg auf die Glasplatten
und das Mosaik erleuchtet nach und nach in den schönsten
Lichtfarben.

Einen schönen und farbenleuchtenden Sonntagmorgen!


Heute wird gerührt, gespachtelt und eingeschlemmt.
Und schließlich erstrahlen die Mosaike in
ihrer vollen Farbenpracht!


Alle weiteren Mosaike können Sie Pfingsten zu den
Festlichen Tagen vom 2.6.2017 – 5.6.2017
bestaunen und genießen.
Am Sonntag, den 4.6.2017 von 15:00 bis 18:00
sind die Türen wieder weit geöffnet für diejenigen,
die einfach mal vorbeischauen,
die die etwas kreatives und überraschendes erleben möchten
und diejenigen, die bei Kaffee und Kuchen eine schöne und farbenvolle
Ausstellung mit Bildern des Malkurses „Meditatives Malen“
erleben möchten.
Merken Sie sich diesen Termin und bringen Sie gerne
Freunde und Interessierte mit.

Mit farbenfrohen Grüßen aus der „BLAUEN ROSE“