Die Farbe der Woche – Erde

Die Farbe der Woche – Erde

Welche Farben hat das Element Erde?

bilder-4-kopie

Wenn ich an Erde denke, taucht zuerst das Bild von einem Garten im Frühjahr auf, in dem die Erde braun, saftig und locker auf den Beeten liegt.

Von ihr geht ein kräftig, erdiger Geruch aus.Da kann gut etwas wachsen! Zu den Farben dieses Elementes gehören auch:

Das Grau der Felsen,

die vielen Farben der Edelsteine,

das Gelb des Sandes in der Wüste,

und was noch?

Die Erde spricht.

Ich versorge und trage Dich Tag für Tag, was immer Du brauchst und Dir begegnen mag.

Ich schenke dir Liebe und Geborgenheit, so bist Du ganz und für Dein Leben bereit.

Vertrau’ auf dein Ziel und geh’ Schritt für Schritt, so fühlst Du in Dir das höchste Glück.

Aus: Die Harmonie der 4 Elemente: 4 Mandalas (Kunstdrucke) und Betrachtungen v. Christine Winkel Info und Bestellung bei: http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=13%ref=4

Hier ein paar Märchen, in denen Erde eine wichtige Rolle spielt:

Frau Holle (Grimm), Schneeweißchen und Rosenrot  (Grimm)

Das Erdkühlein (??), Der Waldkönig Och (Russland)

Das blaue Licht (Grimm), Das Erdmännchen (Grimm)

Die zertanzten Schuhe (Grimm), Simeliberg (Grimm)

Die Erde beherbergt Kristalle und Edelsteine, Zwerge und Gnome. Aus ihr entspringt das Wasser, sie birgt Feuer und sie trägt Mensch und Tier, wie auch die gesamte Pflanzenwelt. Sie gebärt und nimmt wieder zu sich, in ständiger Verwandlung.

Fühlen Sie sich diese Woche immer mal wieder voller Dankbarkeit und Vertrauen, von der Erde versorgt und getragen zu werden.

Herzliche Grüsse aus der Lebens- KUNST- Schule DIE BLAUE ROSE 

Christine Winkel

Hier eine ganz besondere Märchen-Empfehlung:

 paradiesgartenneuerscheinung

http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=95&ref=4
Erfüllende Märchenbetrachtung
und Anleitung zur Selbstbetrachtung

In dieser Märchenbetrachtung von Karlheinz Schudt inkl. einem Bild von Christine Winkel und einer Bilderreisen-CD zur Selbstbetrachtung werden Sie das Märchen der Frau Holle ganzheitlich erleben. Und noch viel mehr – denn wie Sie eine solche erfüllende Betrachtung zuhause und ganz individuell durchführen können, so dass die Märchenbilder nahezu von alleine zu Ihnen sprechen, erfahren Sie ebenfalls in dieser Broschüre und in der beiliegenden meditativen Hör-CD mit vom Autor angeleiteten Bilderreisen.

Kreativer Sonntag in der Lebens-Kunstschule

Kreativer Sonntag in der Lebens-Kunstschule

urbaum

Allmählich werden die Bäume wieder bunt und bringen noch einmal ihre ganze Fülle hervor. Bäume habe eine ganz besondere Ausstrahlung. Sie strahlen Kraft und Fülle aus.Stehen gut verwurzelt mit der Erde und königlich aufrecht da.

In den Märchen der Welt, in der Mythologie und auch in der Bibel sind die Orte wo ein Baum steht immer wieder besondere Plätze. So erzählt eine Legende der Malaien:

In der Oberwelt der Götter wächst ein riesiger Baum, zahlreicher als die Sterne sind seine Blätter und alle sind sie beschrieben. Auf jedem steht ein Lebenstraum, eine Vision, die Aufgabe für eines Menschen Leben. Zwei Frauen sitzen unter dem Baum, eine wägt die andere schreibt. Wenn nun eine Seele zur Erde niedersteigen will, kommt sie an dem Baum vorbei und Gott gibt ihr das Recht, sich das Blatt ihres Schicksals selbst auszusuchen. So wählt jede ihr Los. Die wägende Frau teilt die Wahl der anderen mit, die sie aufschreibt. Und das ist dann das Schicksalsblatt, das der Mensch bei seiner Geburt mitbringt, „das Gesetz, wonach er angetreten ist.“           (bearbeitet von C.Winkel)

  •  Stellen Sie sich diesen riesigen Baum vor.
  • Wie sieht er doch so prächtig und schön aus.
  • Schauen Sie seine Wurzeln an
  • Nehmen Sie den aufrechten Stamm wahr,
  • und die Krone in all ihrer Pracht.

Haben Sie diesen Märchenbaum erlebt? Dann sind Sie sicherlich inspiriert und können ihn jetzt mit Freude malen. Wenn sie Lust haben schicken Sie doch ein Foto von Ihrem Weltenbaum!!!

Eine schöne Woche mit vielen liebevollen Baum-Begegnungen!

wünscht Ihnen Christine Winkel und DIE BLAUE ROSE

Der Kreative Sonntag in der LEBENS-KUNST-SCHULE         Gönnen Sie sich einmal  Zeit für sich selbst. Lassen Sie den Alltag hinter sich, und kommen sie ganz zur Ruhe. Entspannen Sie, und schöpfen Sie neue Kraft durch

  •  die Betrachtung eines Märchens
  • die märchenhafte Bilderreise ins Land der Bilder, Farben und Formen.
  • das Meditative Mandala Malen Ihrer im Inneren erlebten Bilder, ganz unbefangen und voller Freude.

Durch diesen  schöpferischen Prozess fühlen Sie sich neu belebt, erfüllt und gestärkt für ihren Alltag.

Infos und Anmeldung hier: info@die-blaue-rose.com

Der blaue Abend

Der blaue Abend in der Lebens-Kunstschule

derblaueabend

An das Blau

Wenn Bläue mein Gemüt durchströmt,
so wird es still, ganz still in mir.

Mit allem bin ich dann versöhnt
und strahlend blau wie ein Saphir,
träum` ich in Dir.

Ich fühle mich zu haus` in Deinem blauen Schloss,
geborgen und geliebt in Deinem Schoß.

Dein blauer Mantel hüllt mich ein,
in Dir, oh Blau,
da könnt ich immer sein.

©Christine Winkel

So begann der Blaue Abend,
der uns jedes Jahr zu Pfingsten,
einen Abend lang,
in diese Farbe,
dieses Licht eintaucht,
mit einem Gedicht an das Blau.
Ebenso durchzogen neue und alte Lieder
über das Blau diesen Abend.

Spielerische Momente, durch die auch das Publikum
aktiv betragen konnte,
trugen zur Freude und Lebendigkeit des Abends bei.
Zu den blauen Bilder,
die an diesem Abend betrachtet wurden,
wurden neu geschöpfte Märchen und
Märchenhafte Impressionen erzählt.
Dadurch war die Betrachtung für die Gäste
innig, lebendig und abwechslungsreich.

Durch das Blaue Schattentheater
zwischen den einzelnen Sequenzen,
tauchten wir ein in das Blaue Licht.

Wir sammelten gemeinsam:

Kornblumen-Blau, Meer-Blau, Stahl-Blau
Hell-Blau, Königs-Blau, Veilchen-Blau
Kobalt-, Preußisch-, Ultramarin-,  Pariser-,
Indigoblau,…
Was ist Blau:

Stille, Ruhe und Frieden
Kühle, Klarheit,
Tiefe, Geheimnis,
Weite, Freiheit, unbestimmte Ferne,
Sanftheit,
Farbe der Sehnsucht,
Unendlichkeit.

Wie würdest Du Blau ausdrücken
Mit Worten, mit Farben, mit einen Blumenstrauß…?

Lasse Dich von diesen Anregungen
für die kommende Woche inspirieren!

Eine friedliche und stille Woche
mit der Farbe Blau wünscht Dir
Christine Winkel
aus der Lebens-Kunstschule
DIE BLAUE ROSE

 
Hier bekommen Sie aus der LEBENSKUNSSCHULE die KOSTENLOSEN kreativen Briefe „DIE FARBE DER WOCHE“ 🙂

Autorespond

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 

Werde kreativ! Die Farbe der Woche.

Werde kreativ! Die Farbe der Woche.

Beständig gilt es auszugleichen
Ein ewig’ Spiel ist die Balance

Ein Spiel von Kräften

oben – unten
vorne – hinten
links und rechts

Und immer wieder
JETZT!
Die Mitte finden

Werde kreativ!

Schauen Sie das Bild einfach neugierig wie ein Kind an.
Lassen Sie den blauen Ball rollen und schließlich in der Mitte ankommen!            Spüren Sie, wie sie allmählich zur Ruhe kommen.                                                        Dann werden Sie aus dieser innigen Stimmung kreativ, beginnen Sie einfach intuitiv zu malen.
Viel Spaß!!! und viele bunte Grüße aus der Blauen Rose
Christine Winkel

Male Dein Leben in den schönsten Farben!
http://www.kunstschule-fischerhude.de

Schöpfe Deine Kreativität aus der Inneren Quelle!

Schöpfe Deine Kreativität aus der Inneren Quelle!

Die Farbe der Woche: Farben derElemente
Welche Farben hat das Element Erde?
Wenn ich an Erde denke, taucht zuerst das Bild von einem
Garten im Frühjahr auf, in dem die Erde braun, saftig und
locker auf den Beeten liegt.
Von ihr geht ein kräftig, erdiger Geruch aus.
Da kann gut etwas wachsen!
Zu den Farben dieses Elementes gehören auch.
Das Grau der Felsen,
die vielen Farben der Edelsteine,
das Gelb des Sandes in der Wüste,
und was noch?

Die Erde spricht:
Ich versorge und trage Dich Tag für Tag,
was immer Du brauchst
und Dir begegnen mag.
Ich schenke dir Liebe und Geborgenheit,
so bist Du ganz
und für Dein Leben bereit.
Vertrau’ auf dein Ziel
und geh’ Schritt für Schritt,
so fühlst Du in Dir das höchste Glück.

Aus: Die Harmonie der 4 Elemente: 4 Mandalas (Kunstdrucke)
und Bild-Betrachtungen v. Christine Winkel
Info und Bestellung bei:
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=13%ref=4

Es gibt einige wunderschöne Märchen, in denen die Erde auf unterschiedliche weise eine wichtige Rolle spielt:
Frau Holle (Grimm)
Schneeweißchen und Rosenrot  (Grimm)
Das Erdkühlein (Russland)
Der Waldkönig Och (Russland)
Das blaue Licht (Grimm)
Das Erdmännchen (Grimm)
Die zertanzten Schuhe (Grimm)
Simeliberg (Grimm)                                                                                                        Viel Freude beim Lesen dieser schönen Märchen!

Die Erde beherbergt Kristalle und Edelsteine, Zwerge und Gnome.
Aus ihr entspringt das Wasser, sie birgt Feuer und sie trägt Mensch und Tier, wie auch die gesamte Pflanzenwelt.
Sie gebärt und nimmt wieder zu sich, in ständiger Verwandlung.
Fühlen Sie sich diese Woche immer mal wieder voller Dankbarkeit und Vertrauen, von der Erde versorgt und getragen zu werden.

Herzliche Grüsse
aus der Lebens- KUNST- Schule
DIE BLAUE ROSE
Christine Winkel

Rosa: Die Farbe der Woche

 Rosa: Die Farbe der Woche

…und es war nicht anders, als würde sie mit dem Duft von tausend

duftenden Rosenblüten überschüttet und der Duft blieb um sie

herum solange sie lebte und jeder Mensch, der damit in Berührung

kam, duftete bald ebenso…

In der Natur findet man diese Farbe in den schönsten Sonnenauf- und Untergängen, Blüten und Blumen in den unterschiedlichsten rosafarbenen Nuancen, z.B. Rosen, Gänseblümchen, Tausendgüldenkraut und Pfingstnelke.

Flamingos sollen ihr schönes rosafarbenes Gefieder, durch das Essen von bestimmten Muschelschnecken bekommen, da die einen besonderen purpurnen Farbstoff enthalten.

Bei dieser Farbe denkt man auch gleich an das zarte Rosé kleiner Ferkel. Aber auch an das milde Rosa des Rosenquarzes.

Im Volksmund spricht man davon:

dass Verliebte oder von etwas Begeisterte alles durch eine rosarote Brille sehen.

Es gibt viele Rosen-Märchen, besonders in Spanien und der Türkei.

  • Rosetta (Märchen der Welt: Spanien)
  • Dornröschen (Brüder Grimm)
  • Der Rosenbey (Türkei)
  • Die Regenbogenbrücke (C. Winkel)

Rosa-Lind, die Heldin des Märchens „Die Regenbogenbrücke“, ist ein Mensch, dessen Gemüt sanft ist, wie ein weiches Lindenblatt und auf ihrem Kopf trägt sie eine eben aufgeblühte rosa Rosenblüte. Sie begegnet auf ihrem Weg einer hohen weisen Frau, die sie ihr Lebensmandala erleben lässt. Und so malt Rosalind mit den Farben des Himmels und der Erde ihr Lebensmandala.
Dieses Märchen mit der Anleitung zum Mandala malen ist erhältlich bei: info@die-blaue-rose.com

Rosa ist die Farbe:

  • des stillen Frohsinns,
  • der Zartheit und des Sanftmutes,
  • des Schwärmens und Träumens,
  • Rosenduft,
  • Frühlingserwachen und
  • Vogelgesang,
  • Freundlichkeit,
  • Milde und Güte.
  • Rosa ist, wenn zwei Fingerspitzen sich leicht berühren.

Fühle die Qualität, die Kraft und Schwingung dieser Farbe

Was ist Rosa für Dich?

Eine Woche voller Zärtlichkeit und Sanftmut mit der Farbe Rosa wünscht DIE BLAUE ROSE.

Orange – Die Farbe der Woche

Orange – Die Farbe der Woche

…und die Sonne schüttete ihr Gold aus und es bildete sich
eine goldene Strasse bis weithin über den ganzen Himmel.
Am Ende erreichte sie die Erde, die sich in dieser Gegend
glühend Orange färbt. Das aber war geschehen, weil
die Sonne den Menschen den Rückweg in ihre Heimat
sichtbar machen wollte. Und so machte sich auch eines Tages
ein Mann auf den Weg zur Sonne. Sein ganzes Leben lang
hatte er Farben gesammelt und mit ihnen die schönsten Bilder
gemalt. Nur die eine Farbe fehlte ihm und das war dieses
herrlich leuchtende Orange, die Farbe die kraftvolle Freude
schenkt.

Orange – Die Farbe der Woche

In dem italienischen Volks-Märchen „Die Drei Orangen“,
sucht der Königssohn eine ungewöhnliche Braut.
Er trifft auf seinem Weg einen alten Greis.
Der erzählt ihm von den orangefarbenen Früchten.

“ …dann wirst du in die Küche kommen und
dort steht ein Tischchen. Auf diesem Tischchen aber
steht eine Schale und darin liegen drei Orangen.
Wenn du nun eine der Orangen aufbrichst,
wächst aus ihr eine wunderschöne Jungfrau empor.
Reiche ihr nur gleich Wasser, dann wird sie lebendig
wie ein Mensch…“

Wunderbar welch eine Lebenskraft
in solch einer Orange steckt!

Ja! Jetzt im Winter schmecken uns die Orangen
besonders gut und ihr Saft ist Sommersonnengold!

In der Natur leuchtet die Farbe Orange:
im Winter aus der untergehenden Sonne,
im Frühling…wer weiß was?
im Sommer in den Ringelblumen,
im Herbst leuchten die Kürbisse wie orange Kugeln.

Als ich einige Menschen fragte, was die Farbe Orange für sie ist, so
bekam ich sehr ähnliche Antworten:

  •  Vitalität
    •    Lebensfreude
    •    Macht mich munter
    •    Motiviert mich zu neuen Taten
    •    Schenkt mir Kraft in den Händen
    •    Wärmt mich
    •    Ich fühle mich blitzwach

Was schenkt Dir die Farbe Orange?

Eine Woche voller Kraft und Lebensfreude mit der Farbe Orange wünscht Dir Christine Winkel aus der Kunstschule des Lebens DIE BLAUE ROSE

Lebe Deine Künstlernatur!!!